2.3.06

Aktuelle Vogelgrippe-Meldungen

1. Die Haus- und Leinenpflicht für Katzen und Hunde soll künftig in der Überwachungszone (10 km-Radius) um einen Infektionsherd gelten.

2. Betriebsfremden Personen soll in Sperr- und Überwachungszonen der Zutritt zu Nutzgeflügelbetrieben verboten sein.

Der Virologe Kekulé kritisierte die Maßnahmen als unangemessen schlägt eine flexible Risikobewertung durch das Friedrich-Loeffler-Institut statt starrer Zonen vor.

Über Gesprächsergebnisse zur vorbeugenden Impfung wurde nicht berichtet.

Link: Tagesschau vom 2.3.06



technorati tags: -

Links to this post:

Link erstellen

<< Home