17.3.06

EU-Agrarrat tagt am Montag

Am Montag werden die EU-Agrarminister zu Beratungen zusammenkommen. Auf der Tagesordnung werden Maßnahmen zur Bekämpfung der Vogelgrippe und für die Geflügelunternehmen im Mittelpunkt stehen.

Der Kommissionsvorschlag zur Verminderung der Bestandsdichte bei der Hühnermast, der bereits vom Europäischen Parlament akzeptiert worden ist, wird nicht besprochen werden, um die Geflügelunternehmer nicht zusätzlich zu belasten [2].

Das Parlament hat u. a. die Aufnahme des folgenden Passus gewünscht: "Laut Vertrag über die Gründung der Europäischen Gemeinschaft dürfen jedoch die wirtschaftlichen und sozialen Erwägungen nicht über die Tierschutz- und Tiergesundheitsaspekte gestellt werden".

[1] EU-Agrarrat: Vogelgrippe-Bekämpfung abermals im Mittelpunkt - Agrarisches Informationszentrum, 17.03.06
[2] Bericht über den Vorschlag für eine Richtlinie des Rates mit Mindestvorschriften zum Schutz von Masthühnern - (KOM(2005)0221 – C6-0190/2005 – 2005/0099(CNS))


Foto: Bantam-Hahn in Hawai - Lizenz: GFDL

technorati tags: - - - -

Links to this post:

Link erstellen

<< Home