21.3.06

IFAW protestiert in Berlin gegen Robbenjagd



Mit einer Fotoausstellung und einem Infostand in der Nähe der kanadischen Botschaft in Berlin protestiert der Internationale Tierschutz-Fonds (IFAW) [1] seit heute gegen die Robbenjagd in Kanada. Der IFAW fordert ein sofortiges Ende der kommerziellen kanadischen Robbenjagd. Die grüne Abgeordnete Cornelia Behm forderte auf der Eröffnungsveranstaltung ein nationales Handelsverbot für alle Robbenprodukte.

[1] IFAW-Homepage - mit E-Mail-Aktion "Nationales Handeslverbot"


Foto: Eisskulptur kanadischer Robbenjäger - Quelle: obs/IFAW - Internationaler Tierschutz-Fonds

technorati tags: - - - -

Links to this post:

Link erstellen

<< Home