14.3.06

Keulung der Geflügelbestände in Frankreich

Im südfranzösischen Department Ain ist mit der Massentötung von Geflügel begonnen worden. Dort war Ende Februar in einem Putenmastbetrieb der erste Vogelgrippefall bei Nutzgeflügel festgestellt worden. Bis zu 950 000 gesunde, aber unverkäufliche Tiere aus 140 Betrieben könnten betroffen sein [1].

[1] Massentötung von Geflügel in Frankreich wegen H5N1 - Züchter empört - Meldung von "BRF online" am 14.03.06


technorati tags: - - -

Links to this post:

Link erstellen

<< Home