14.3.06

Pro-Test kämpft für Tierversuchslabor

In Oxford wird ein neues Tierversuchslabor der Universität gebaut. Hinter hohen Zäunen arbeiten Bauarbeiter, die Masken tragen und Autos ohne Kennzeichen fahren. Zum Schutz vor Tierrechtsaktivisten, wie es heißt. Doch seit einigen Wochen ereignet sich Erstaunliches: ein Sechzehnjähriger stellte sich zunächst einer Demonstration von Tierversuchsgegnern entgegen, gründete nach Zuspruch im Internet seine Organisation "Pro-Test" [1*] und scharte vier Wochen später unter großem Medieninteresse einige hundert Demonstranten um sich [2*].

Robert Cogswell, ein Sprecher der Tierrechtsorganisation "SPEAK" [3*] glaubt, daß sich in der Gruppe eher Gegner der Tierrechtsbewegung als Befürworter von Tierversuchen sammeln [4*]. Aktivisten der Gruppierung "ALF" (animal liberation front) hatten vor einem Monat alle Personen, die mit der Universität Oxford in Verbindung stehen, zu "Zielen" erklärt [5*] und Diskussionen unter den Angehörigen der Universität ausgelöst [6*]. In der Vergangenheit hatten ALF-Angehörige durch ihr radikales Vorgehen gegen das Tierversuchslabor "Huntingdon Life Sciences" für Aufmerksamkeit gesorgt.

Zu den Unterstützern der neuen Gruppe gehören auch Dozenten und Professoren der Universität. Frei zugängliche deutschsprachige Berichte im Internet gibt es leider kaum [7]. Einen Kommentar des Zukunftsforschers Matthias Horx möchte ich Ihnen aber nicht vorenthalten [8].


[1] Pro-Test - Webseite der Organisation
[2] Oxford march supports animal testing - englischsprachiger Artikel in Wikinews
[3] SPEAK - Webseite von SPEAK
[4] Experiments in protest - Artikel des "Guardian" vom 3.03.06
[5] Pressekommunique der ALF vom 2.2.06
[6] Students will be the next target - Artikel des "The Oxford Student" vom 2.2.06
[7] Befürworter von Tierversuchen demonstrierten in Oxford - erschienen in Wuff.at am 26.02.06
[8] Der neue Pro-Test - erschienen am 4.3.06 in DiePresse.com

* Links in englischer Sprache

Links:

Eine Auswahl deutschsprachiger Webseiten zum Thema Tierversuche finden Sie auf Tierlieb.net.
Bildstrecke aus einem Versuchslabor: Covance - Undercover-Material von PeTA

(In Oxford werden in weniger als 1 % der Versuche Affen als Versuchstiere verwendet)


technorati tags: - - -

Links to this post:

Link erstellen

<< Home